Heimspiel fiel ins Wasser

Am vergangen Sonntag mussten wegen den starken Regenfällen nicht nur das Spiel unserer 1. Mannschaft, sonder auch das der E1-Junioren abgesagt werden. Nur unsere A-Junioren waren an diesem Tag im Einsatz.

 

Bericht A-Junioren:

 

Eine sehr unglückliche Niederlage kassierte unsere Mannschaft am heutigen Tag in Bautzen. Mit nur zwölf Spielern angereist hielt man auf einem Sandplatz lange gut mit, doch aufgrund eines Platzverweises musste man sich am Ende deutlich mit 4:1 geschlagen geben. Großes Kompliment an die beiden B-Spieler Alexander Hochmuth und Roy Furchner, die sich nahtlos in das Gefüge einordneten.
Torschütze: Adilson Rodriguez
Beste Spieler: Toni Lauterbach, Adilson Rodriguez

 

weiter Ergebnisse:

  • Bei unseren Senioren gibt es weiterhin für die Gegner nichts zu holen. Sie gewannen ihr Heimspiel gegen Viktoria Einsiedel mit 3:1.
  • Unsere B-Junioren verloren ihr Heimspiel gegen den VFC Plauen mit 0:2.
  • Das Bezirksligaderby gegen den TSV Germania Chemnitz konnten unsere C-Junioren mit 1:3 für sich entscheiden.
  • Tore wie am Fließband produzieren weiterhin unsere D2-Junioren. Gegen den FSV Grün-Weiß Klaffenbach hieß es am Ende 0:10.
  • Der erste Saisonsieg für unsere D3-Junioren ist geschafft. Gegen den Tabellennachbarn IKA Chemnitz setzte man sich am Ende mit 6:4 durch.
  • Unsere E2-Junioren verloren beim FSV Grüna mit 7:2. 
  • In einem Geduldsspiel gewannen unsere F1-Junioren gegen die SpG Siegmar / Eiche 2 / Mittelbach mit 6:1.
  • Geführt aber am Ende doch noch Verloren hieß es bei unseren F2-Junioren. Gegen die Post E-Juniorinnen verlor man knapp mit 4:5.