IFA gewinnt Spitzenspiel gegen Krumhermersdorf

Im Spitzenspiel der Bezirksliga Chemnitz schlug unsere 1. Mannschaft den FSV Krumhermersdorf mit 2:1 (0:0).

Die Gäste waren vor allem in der ersten Hälfte das bessere Team und erspielten sich eine Reihe guter Tormöglichkeiten.

In der zweiten Hälfte spielte unsere Mannschaft besser mit und es gelang prompt in der 56. Spielminute das 1:0 durch Ronny Seeliger nach einem Eckstoß. Nach dem zwischenzeitlichen 1:1 (65´) Ausgleich der Gäste aus Krumhermersdorf entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten, aber mit dem besseren Ende aus IFA Sicht. Denn in der 87. Spielminute war es Kay Dietrich der denn Konter zum vielumjubelten 2:1 vollendete.

Somit bleibt unsere Mannschaft weiterhin zu Hause ohne Punktverlust.

weiter Ergebnisse:

  • Trotz eines 0:2 Rückstandes gab sich unsere 2. Mannschaft nicht auf und belohnte sich gegen den SV Eiche Reichenbrand noch mit einem 2:2 unentschieden.
  • Gegen den ESV Lok Chemnitz verloren unsere Senioren leider verdient mit 1:3.
  • Mangels nötiger Durchschlagskraft kehrten unsere A-Junioren mit einer 2:0 Niederlage aus Eilenburg zurück.
    Leider viel zu wenig blitzte das auf, was in der Vorwoche noch gegen den VFC Plauen so gut gelang.
    Bester Spieler: Martin Sprunk
    Ein großes Dankeschön gilt der Familie Nagel für die reichhaltige und sehr gute Verpflegung am heutigen Tag sowie den B-Jugendlichen Tom Buchholz, Richard Friedrich und Edgar Teixera, die ihre Aufgaben ordentlich erfüllten.
  • Mit 2:1 gewannen unsere B-Junioren zu Hause gegen den SSV Makranstädt.
  • Unsere C-Junioren gewannen mit 3:1 gegen die SpG Brand-Erbisdorf/ Mulda.
  • Die Punkte mit dem Gegner teilen mussten sich unsere D1-Junioren. Sie spielten gegen die SpG SV Bernsdorf/ Blau-Weiß Chemnitz 2:2 unentschieden.
  • Das Tore schießen in den Ferien haben unsere D2-Junioren nicht verlernt. Sie gewannen gegen den SV Viktoria 03 Einsiedel mit 13:1.
  • Über den zweiten Saisonsieg freuen können sich unsere D3-Junioren. Sie schlugen auswärts die 2. Mannschaft des BSC Rapid Chemnitz mit 3:5.
  • Mit 1:8 verloren unsere E1-Junioren gegen den Chemnitzer FC.
  • In die Erfolgsspur zurückgekehrt sind unsere E2-Junioren. Sie schlugen auswärts die SG Handwerk Rabenstein mit 1:2.
  • Die erste Saisonniederlage kassierten unsere F1-Junioren gegen die SG Adelsberg. Am Ende hieß es 1:4.
  • Ebenfalls verloren haben unsere F2-Junioren gegen den VfB Fortuna Chemnitz mit 0:21.