Heimniederlage gegen Zwickau

Am vergangen Wochenende verlor unsere 1. Mannschaft zu Hause gegen den SV Motor Zwickau Süd mit 1:2 (1:1).

Trotz guten Beginns gingen die Gäste in der 17. Spielminute durch Jens Dietrichmit 1:0 in Führung. Aber nur 5 Minuten später erzielte Robin Müller für unsere Mannschaft das verdiente Ausgleichstor. Auch in der Folgezeit hatte man die Partie bis zur Halbzeit gut im Griff.

Mit Wiederanpfiff erwachten nun die Zwickauer und kamen zu einer Reihe guter Chancen und erzielten sogar das vermeidliche 2:1, dass jedoch vom Schiedsrichter nicht gegeben wurde, weil ein Abseitzstellung vorausging. Dann nach kam unsere Mannschaft wieder besser ins Spiel und hatte einige Möglichkeiten um in Führung zu gehen. Mit einem Punkt schienen jetzt beide Teams zufrieden zu sein, aber in der 88. Spielminute kamen die Gäste noch einmal vors Tor und erzielten durch Florian Otto den 2:1 Siegtreffer.

weiter Ergebnisse:

  • Mit 3:2 gewann unsere 2. Mannschaft gegen den SV Viktoria 03 Einsiedel.
  • Gegen den FSV Grün-Weiß Klaffenbach spielten unsere Senioren 3:3 Unentschieden.
  • Einen enorm wichtigen Heimsieg landete unsere A-Jugend im Spiel gegen den SSV Makranstädt am letzten Sonntag.
    2:1 hieß es am Ende, obwohl man die erste Hälfte total verschlief und mit der aggressiven Spielweise der Gäste überhaupt nicht zu Recht kam! In Hälfte zwei wurde es deutlich besser und der frühe Ausgleich durch Toni Lauterbach in der 50. Minute half der Mannschaft dabei viel Selbstvertrauen für die kommenden Wochen zu tanken! Die Entscheidung fiel dann in der 89. Minute durch einen verwandelten Strafstoß von Florian Nagel, nachdem unsere Mannschaft etliche Chancen liegen ließ. Kompliment für die kämpferische Leistung in der zweiten Hälfte. Bester Spieler: Toni Lauterbach, Udo Schauer
  • Gegen den FC Eilenburg kassierten unsere B-Junioren eine 2:5 Heimniederlage.
  • Mit einem 15:1 bezwangen unsere D1-Junioren die SpG Eiche Reichenbrand/Grüna/Sigmar.

Bilder: Spiel A-Junioren gegen SSV Makranstädt