Sieg gegen Hohenstein

Gegen die 2. Mannschaft des VfL Hohenstein-Ernstthal gewann unsere 1. Mannschaft verdient mit 2:1 (0:0).

Über weite Strecken des Spiels dominierte unser Team das geschehen, was sich aber nach der 1. Hälfte noch nicht am Spielstand bemerkbar machte.

In der 2. Halbzeit agierte man jetzt Zielstrebiger und kam in der 61. Spielminute zum verdienten 1:0 Führungstreffer durch Kay Dietrich. Nur 4 Minuten später gelang den Gästen zwar der überraschende 1:1 Ausgleich, aber unser Team ließ sich davon nicht beirren und erzielte in der 75. Minute das 2:1 durch Martin Melzer. Danach ließ man noch 2 richtig gute Chancen liegen, aber am Ende reichte es zum verdienten Heimsieg.

weiter Ergebnisse:

  • Mit 4:0 verloren unsere Senioren am vergangen Freitag bei Viktoria Einsiedel.
  • Ein etwas überraschendes, aber nach dem Spielverlauf gesehen am Ende verdientes, 1:1 Unentschieden gelang unserer A-Jugend am letzten Freitag gegen den amtierenden Landesmeister FSV Zwickau. Seit langem mal wieder war unsere Mannschaft von Beginn an hell wach und kam über ein engagiertes Zweikampfverhalten immer wieder zu kleinen Chancen. In der 17. Minute dann auch die nicht so ganz unverdiente Führung für unsere Farben durch einen Kopfballlupfer von Marcel Rotzsch. Den Gästen viel bis zum Ende der ersten Hälfte außer ein paar Distanzschüssen nicht mehr viel ein und hätte unsere Mannschaft ihre Konter zielstrebiger zu Ende gebracht, hätte die Führung durchaus ausgebaut werden können! In Hälfte zwei dann Powerplay der Gäste und kaum noch Entlastung unsererseits. Doch mit viel Einsatz und Disziplin konnte man ein Tor weiterhin verhindern. Vor allem die Einstellung stimmte an diesem Tag zu 100 %.Kurz vor Schluss dann fast die Entscheidung, doch leider schaffte es der an diesem Tag sehr agile Toni Lauterbach nicht den Ball zum 2:0 im Tor unterzubringen. In der letzten Minute dann doch noch der verdiente Ausgleich durch die Gäste. Enttäuschung pur aber es sollte im Vordergrund stehen, mit welcher Leidenschaft und welchem Ehrgeiz wir dieses Spiel bestritten und genau das sollte uns den nötigen Auftrieb für die kommenden Aufgaben geben!!! (mo)
  • Bei der SG Dresden Striesen verloren unsere B-Junioren mit 3:1.
  • Unsere C-Junioren verloren gegen Germania Mittweida knapp mit 1:0.
  • Gegen den Bornaer SV gewannen unsere D1-Junioren mit 7:0.
  • Auch unsere D2-Junioren gewannen ihr Spiel. Gegen den SSV Textima Chemnitz gewann man mit 7:1.
  • Das erfolgreiche D-Juniorenwochenende rundeten unsere D3-Junioren mit dem 4:1 Sieg über Grün-Weiß Klaffenbach ab.
  • Mit einem 2:2 Unentschieden endete die Partie unserer E1-Junioren gegen den FSV Oschatz.
  • Bei Blau-Weiß Röhrsdorf unterlagen unsere E2-Junioren mit 7:0.
  • Knapp mit 4:3 gewannen unsere F1-Junioren gegen die 2. Mannschaft des Chemnitzer FC.
  • Den 3. Sieg in Folge verbuchten unsere F2-Junioren. Gegen den FSV Grüna gewann man mit 6:1.
  • Mit beiden Mannschaften erreichten unsere G-Junioren die 2. Runde der Kinder- und Jugendsportspielen.