Ergebnisse vom Wochenende

Im Abstiegsendspiel unterlag unsere 1. Mannschaft beim FC Stollberg mit 4:1 (3:0). Den einzigen IFA-Treffer erzielte Dan Herbig (75').
Trotz der Niederlage verbleibt das Team von Steffen und Daniel Richter in der Bezirksliga, den auch die Konkurrenz patzte am letzten Spieltag.

So verlor der Reichenbacher FC beim BSC Rapid Chemnitz mit 3:1 und steht somit als 5. Absteiger fest.

Am Ende belegte unsere 1. Mannschaft den 8. von 14 Tabellenplätzen in der Bezirksliga West. Vor allem die Rückrunde trug entscheiden zum Klassenerhalt bei, den von 36 Punkten errang das Team ganze 24 Punkte in den letzten 13 Saisonspielen.

Bei der 2. Vertretung des TSV Germania Chemnitz unterlag unsere 2. Mannschaft mit 4:2 (2:1). Die beiden IFA-Tore erzielte Farid Abdul (10', 70').

Am Ende belegt unsere 2. Mannschaft mit 41 Punkten den 6. Tabellenrang in der Kreisliga Chemnitz.

Im letzten Saisonspiel spielten unsere Senioren 3:3 Unentschieden gegen den ESV Lok Chemnitz.

Am Ende belegt unsere Seniorenmannschaft den 7. und damit vorletzten Tabellenplatz in der 1. Kreisklasse Chemnitz.

Gegen die SG Roßwein/Nossen gewannen unsere C-Junioren mit 10:0 (7:0). Die Tore im letzten Saisonspiel erzielten Tim Rosenthal (2', 18', 35', 37'), Fabio Klingner (5'), Kevin Wagner (10'), Tom Spiewok (25'), Florentin Planitzer (31'), Oliver Arnold (38') und Kevin Leonhardt (42').

Am Ende belegen unsere C-Junioren mit 44 Punkten den 4. Platz in der Bezirksliga Mitte.

Ebenfalls das letzte Saisonspiel absolvierten unsere D1-Junioren. Gegen den Meissner SV unterlag das Team mit 3:0. Am Ende errang das Team von Robert Arnold den 4. Tabellenplatz in der Bezirksliga Mitte.

 

Bei der SG Handwerk Rabenstein unterlagen unsere E-Junioren mit 3:2 (2:2). Die Tore erzielten Lennert Hübner (11') und Carlo Plöger (18').

Gegen die 2. Vertretung des SV Viktoria 03 Einsiedel gewannen unsere F1-Junioren mit 2:8.

Unsere F2-Junioren gewannen gegen die SpG Eubaer SV/SV Grün-Weiß Niederwiesa 2 mit 10:0.