Erste und Zweite mit Niederlagen

Am vergangenen Wochenende war der Liganeuling FSV Treuen zu Gast an der Eubaer Straße.

Gegen den Aufsteiger aus dem Vogtland erwischte unsere Erste einen schlechten Start und kassierte bereits nach 8 Spielminuten den 0:1 Rückstand. Trotz ein Mann Überzahl in Halbzeit zwei waren die Gäste weiterhin das bessere Team  und erzielten bereits in der 48. Spielminute den 0:2 Siegtreffer.

 

Auf dem Sportplatz "Am Hohlweg" verlor unsere Zweite gegen den ESV Lok Chemnitz mit 2:1 (1:0). Den zwischenzeitlichen 1:1 Anschlusstreffer für unser Team erzielte in der 74. Spielminuten Andreas Otto.