D2-Junioren mit Niederlage gegen Blau-Weiß

Am gestrigen Mittwoch waren unsere D2-Junioren zu Gast bei der SpVgg. Blau-Weiß Chemnitz.

Zu Beginn der Partie spielte das Team recht gut auf und hatte durch die D1-Leihgabe Anton Lorenz 2 gute Chancen in Führung zu gehen. Auch die beiden E1-Spieler Lennert Hübner und Tim Hammerschmidt hatten gut Möglichkeiten Tore zu erzielen. Am Ende verlor das Team aber leider durch die eigene mangelnde Chancenverwertung und durch einige Unachtsamkeiten in der Hintermannschaft mit 4:0 (1:0). Vor allem die D2-Spieler zeigten eine starke kämpferische Leistung und versuchten sich am Ende gegen die Niederlage zu stemmen.