D2-Junioren mit erstem Punktgewinn

Im Heimspiel gegen die SG Adelsberg gelang unseren D2-Junioren der erste Punktgewinn der Saison.

Zwar versuchten die Gäste durch geschicktes Ballhalten und Passspiel Druck auf die Oppermann-Schützlinge aufzubauen aber unser Team kam immer wieder zu gefährlichen Konteraktionen. Eine davon nutzte Maximilian May zur 1:0 Führung. Noch kurz vor der Pause musste aber unsere D2 den Ausgleich hinnehmen, als aus dem Gewühl heraus unser ehemaliger IFA-Spieler Paul Grosch zum 1:1 einnetzte.
Auch die zweite Halbzeit glich dem Spielverlauf der Ersten und kurz vor Schluss hatte das Oppermann-Team die große Siegchance als die zu weit aufgerückten Adelsberger ausgekontert wurden. Leider hielt der gute Gatekeeper beide Schüsse unseres D2-Teams.