IFA-Talente mit hervorragender Leistung bei Kreisauswahlturnier

Am gestrigen Tag der deutschen Einheit fand die 1. Runde der Stützpunktturniere für die Jahrgänge 2001 und 2002 statt.

Dabei standen sich im Stadion an der Talstraße, in Lößnitz, die Auswahlmannschaften der DFB-Talente Stützpunkte der Region Südwestsachsen gegenüber. Gespielt wurde 8 Minuten lang 5 gegen 5 ohne Torhüter auf Kleinstore (1x1, 5m).

Im Chemnitzer 2002er Team waren auch unsere beiden E1-Spieler Tim Hammerschmidt und Lennert Hübner aktiv. Beide zeigten eine hervorragende Leistung und erzielten mit jeweils 4 Treffern, 8 der insgesamt 13 Chemnitzer Tore.
Am Ende musste sich aber der 2002er Jahrgang mit dem 4. Platz von 6 begnügen, obwohl man nach dem Stützpunkt Lößnitz/Aue spielerisch das zweitbeste Team war.

Ergebnisse:

Talentestützpunkt Chemnitz
 vs. Talentestützpunkt Lößnitz/Aue
2:4
Talentestützpunkt Chemnitz
vs. Talentestützpunkt Annaberg
0:1
Talentestützpunkt Chemnitz
vs. Talentestützpunkt Marienberg
6:1
Talentestützpunkt Chemnitz
vs. Talentestützpunkt Glauchau
4:4
Talentestützpunkt Chemnitz
vs.  Talentestützpunkt Falkenstein/Plauen
0:0

 

Spiel um Platz 3:
 


Talentestützpunkt Chemnitz
vs. Talentestützpunkt Glauchau
1:2