Erste Gewinnt gegen Lößnitz

Im letzten Heimspiel im Stadion an der Eubaer Straße gewann unsere 1. Mannschaft mit 2:1 (1:0) gegen den FC 1910 Lößnitz.

Die Tore für unser Team erzielte Danilo Hänel  mit Pausenpfiff und Martin Melzer in der Mitte der 2. Halbzeit.

Bericht aus der Freien Presse:

Auch wenn der TSV IFA seit gestern als Absteiger in die Kreisoberliga feststeht, konnten die Gablenzer einen weiteren Sieg verbuchen. Gegen Lößnitz gab es ein 2:1 (1:0). Die Tore schossen Danilo Hänel in der Nachspielzeit der ersten Hälfte und Martin Melzer. Vor der Pause vergab Erik Schwinge sogar noch einen Elfmeter. „Auch in der zweiten Halbzeit haben wir an unsere gute Leistung angeknüpft und verdient gewonnen“, konstatierte IFA-Coach René Wagner.