Erste zieht mit Post und Klaffenbach gleich

Bereits am vergangenen Sonntag konnte, bei ungewohnter Anstoßzeit, unsere Erste gegen den BSC Rapid Chemnitz 2 einen 6:1 Auswärtssieg feiern. Die Tore für die Wagner-Elf erzielten Danilo Hänel (15., 24., 32., 69.), Florian Butter (62.) und Martin Melzer (87.).

Im gestrigen Nachholspiel gelang dann Sieg Nummer 2. Gegen den SV Adorf gewann das Team durch die Tore von Benjamin Demmler (31.), Danilo Hänel (60.) und Martin Melzer (72.) mit 3:1 (1:1).

 

Mit diesen zwei Siegen konnte unsere 1. Männer auf die beiden Spitzenmannschaften, Post SV Chemnitz und FSV Grün-Weiß Klaffenbach, in der Tabelle aufschließen.

Somit besitzen jetzt alle drei Teams 30 Punkte, wobei unsere Elf jetzt ein Spiel mehr auf dem Konto hat.